Wir sind die Interessenvertretung des Gewerbes, des Handels, des Handwerks, der Dienstleister, der Gastronomie und der Freien Berufe in Emmendingen.

Willkommen!

Aktuelle Informationen
Suche:
Ausstellung Emmendinger Kürbisgesichter startet gemeinsam mit Erntedankaktion auf dem Marktplatz

Seit Samstag sind vor den Geschäften der Emmendinger Innenstadt und in den Schaufenstern viele geschnitzte Kürbisse ausgestellt. Über 20 Einzelhändler beteiligen sich an der Aktion Emmendinger Kürbisgesichter, die von der Gruppe Impulse für Emmendingen, einer gemeinsamen Initiative des Gewerbevereins und der Stadt, organisiert wurde.

Neben den Kürbissen stehen Hinweisschilder, die erklären, wer diese gestaltet hat: Das sind entweder die Emmendinger Einzelhändler, deren Mitarbeiter oder deren Kinder und Familien. Ziel der Ausstellung ist es, den Kunden zu vermitteln, dass hinter jeder Ladentheke echte Personen und Einzelschicksale stehen. So soll Bewusstsein für den Einkauf bei den lokalen Einzelhändlern geschaffen werden.

Beteiligt war zudem die Gärtnerei Witt, die am Mittwoch, den 07.10., einen Anhänger voller Kürbisse bei My Lovely Fashion im Westend ablieferte. Dort erhielten die Einzelhändler diese dann von Alexandra Padelat.

Zeitgleich zur Kürbisausstellung hatte der Gewerbeverein eine kleine Erntedankaktion auf dem Marktplatz organisiert. Der Ramstalhof und das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Hochburg präsentierten sich dort mit zwei Ständen. Aufgrund des kleinen Rahmens und des regnerischen Wetters hielt sich der Besucherandrang in Grenzen. Der Ramstalhof war allerdings zufrieden mit dem Verkauf von Käse, Eiern, Nudeln, neuem Süßen, Zwiebelkuchen und weiteren Produkten aus dem Hofladen. Den Marktbesuchern wäre es am liebsten, wenn sie jeden Samstag beim Wochenmarkt dabei wären, sagte Lea-Sophie Engler. Der Stand des Landwirtschaftlichen Bildungszentrums Hochburg hatte für die Besucher Informationen rund um Müll, Wiederverwertung und Naturprodukten sowie Rezepte für selbstgemachte Gemüsebrühe oder Hygieneartikel dabei.

Dominic Fischer / 12.10.2020
Erntedank und Kürbisse

Der Gewerbeverein Emmendingen verbindet sein Erntedankfest am Samstag, 10.Oktober 2020, mit einer Ausstellung geschnitzter Kürbisse der Einzelhändler

Am kommenden Samstag, den 10. Oktober 2020, veranstaltet der Gewerbeverein Emmendingen von 10 bis 14 Uhr ein kleines Erntedankfest auf dem Marktplatz in der Innenstadt. Daran teilnehmen werden unter anderem der Ramstalhof mit Verkauf ihres Zwiebelkuchens, neuem Süßen und weiteren Produkten aus ihrem Hofladen. Außerdem werden Referentinnen des Landwirtschaftlichen Bildungszentrums Hochburg an einem Infostand erklären, wie die Besucher selbst Hygieneprodukte herstellen oder altes Brot noch verwenden können, und einiges mehr.

Begleitet wird das Erntedankfest von einer Ausstellung geschnitzter Kürbisgesichter in den Geschäften der Innenstadt. Emmendinger Einzelhändler, deren Familien oder Mitarbeiter werden Kürbisgesichter selbst schnitzen. Am Samstag, 10. Oktober, werden sie diese dann vor den
Geschäften oder in den Schaufenstern präsentieren, gemeinsam mit einem Hinweisschild, wer den Kürbis gestaltet hat. Ziel ist es, den Kunden zu vermitteln, dass hinter jeder Ladentheke echte Personen und Einzelschicksale stehen: Inhaber und Geschäftsführer, Mitarbeiter und deren Familien. So sollen Bewusstsein und Impulse für den Einkauf beim lokalen Einzelhandel geschaffen werden.

Die Kürbisschnitzaktion wurde von der Einzelhändlerin Alexandra Padelat von der Gruppe Impulse für Emmendingen, einer gemeinsamen Initiative des Gewerbevereins und der Stadtverwaltung ins Leben gerufen.

Die Kürbisse können die Emmendinger Einzelhändler bis Dienstag, 06. Oktober 2020, 10 Uhr, bei Alexandra Padelat bestellen (E-Mail: info@my-lovely-fashion.de). Sie stehen in zwei Größen zur Verfügung, der Preis pro Kürbis je nach Größe bei drei oder fünf Euro. Am Mittwoch, 07. Oktober, können die Händler die Kürbisse dann bei My Lovely Fashion im Westend 17 abholen. Am Samstag stellen die Einzelhändler die Kürbisse schließlich mit herbstlichen Dekorationen in die Schaufenster oder vor die Läden.

Dominic Fischer / 05.10.2020
Malwettbewerb für Kinder

Der Gewerbeverein Emmendingen veranstaltet einen Malwettbewerb für Kinder. Die Malvorlage kann vom 28. September bis 17. Oktober in den Geschäften der Innenstadt abgeholt werden oder hier heruntergeladen werden.

Es soll 25 gleichberechtigte Gewinner geben. Jeder Gewinner erhält einen EM Taler Gutschein im Wert von 10 €. Die Kosten trägt der Taler e.V. Ein herzlicher Dank geht auch an REGIOTRENDS, die für den Wettbewerb einen "Super Preis" in Höhe von 100,- € (Emmendinger Taler) ausgelobt haben.

Die Preisverleihung wird am 14.11 stattfinden. Ort teilen wir noch mit.

Die Gewinner werden durch ein unabhängiges Jury Team ermittelt.

Die 25 Gewinner des Malwettbewerbs werden anschließend - als besondere Anerkennung - zwei Wochen lang vom 16. November bis 27. November 2020  im Foyer der Volksbank Breisgau Nord ausgestellt.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und wünschen allen Malerinnen und Malern viel Glück bei der Auslosung.

 

Malwettbewerb-Teilnahmekarte.pdf

Malwettbewerb-Torbild-Vorlage.pdf

Dominic Fischer / 24.09.2020
Emmendingen beleben

Am 27.8 2020 trafen sich nach Einladung von Frau Mörder, Wirtschaftsförderung der Stadt Emmendingen, einige engagierte Händler, Unternehmer und Vorstände des Gewerbevereins Emmendingen. Unter der Moderation von Dr. Wohlfahrt, Freiburger Theologe und Psychologe mit dem Spezialgebiet Ehrenamt, wurden Ideen gesammelt wie man Emmendingen beleben kann.

Unter dem Motto : "Mit Abstand - beste Einkaufmöglichkeiten, - kürzeste Wege , - beste Beratung und regionale Produkte" soll nun mit Unterstützung der Stadt und des Gewerbevereins Aktionen geplant und durchgeführt werden. Ob Märkte, Kultur oder Kampagnen - außergewöhnliche Zeiten bedeuten auch ein Umdenken und Neuausrichten.

Wer Interesse hat mitanzupacken darf sich gerne melden bei: gabi.beckmann@rueckgrat-fitness.de.

Patrick Roling / 28.08.2020
Die wirtschaftlichen Herausforderungen des Jahres 2020 – so passen sich Emmendinger Unternehmen an

Seit Beginn des Jahres 2020 haben wir alle viele Veränderungen erlebt. Vor allem die Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus stellten viele Emmendinger Unternehmer vor große Herausforderungen. Das Leben wurde innerhalb weniger Tage ganz anders: Geschäfte mussten schließen, Veranstaltungen wurden abgesagt, Kommunikation und Wirtschaft liefen plötzlich digital ab, Schutzmasken und Desinfektionsmittel wurden benötigt.

In dieser Situation haben Emmendinger Unternehmer gezeigt, dass sie schnell reagieren und sich neuen Umständen flexibel anpassen können. Von neuen Produkten und Geschäftsfeldern über besondere Angebote bis hin zu Hilfsaktionen engagieren sich Händler und Dienstleister, um ihr eigenes Unternehmen sowie das wirtschaftliche und soziale Leben in Emmendingen am Laufen zu halten.

Medienhaus Rete: Corona-Schutz für Geschäfte und Unternehmen

Das Medienhaus Rete ist normalerweise auf allerlei Werbematerialien spezialisiert, zum Beispiel Werbebanden oder -schilder, Fassadenwerbung, Kfz-Folierungen oder Digitaldruck. Aufgrund der Corona-Pandemie hat es sein Produktportfolio erweitert. Unternehmen können nun Desinfektionsmittelspender und Schutzscheiben für ihren Laden oder ihr Büro beim Medienhaus Rete erwerben. Die Desinfektionsmittelspendern bietet Rete in verschiedenen Modellen an, auch kontaktlos und optional mit einem Schild oben auf dem Spender. Sie sind einfach nachfüllbar sowie höhenverstellbar und somit barrierefrei. Die Virenschutzscheiben für den Kundenbereich und den Arbeitsplatz sind elegant, einfach zu transportieren, bruchfest und werden nach Kundenwunsch individuell angefertigt.

Kontaktperson für Rückfragen

Frank Karl

Medienhaus Rete OHG

Schützenstraße 7, 79312 Emmendingen

Tel: +49 163 5079050

f.karl@rete.de

www.rete.de

B&HP Weißhaar: Imagefilme sowie Livestreaming und Videoportale

Da größere Events in den letzten Monaten untersagt waren, hat das Veranstaltungsunternehmen B&HP Weißhaar sein Produktportfolio digital erweitert. Es bietet seit einigen Wochen professionelles Livestreaming aus dem hauseigenen Studio in jedes beliebige Streaming-Portal. Darüber hinaus hat der Dienstleister das passende Portal, um Organisationen per Video zu präsentieren, ins Leben gerufen: zeigtsich.tv. Unternehmen, Städte, Gemeinden und andere Organisationen können sich dort entweder auf einer eigenen Subdomain per Video präsentieren oder sie können das gestreamte Video auf die gemeinsame Plattform hochladen. Zusätzlich bietet B&HP  Weißhaar die Produktion von Imagefilmen und Imagetrailern zur Präsentation auf der eigenen Unternehmenswebseite oder in sozialen Netzwerken an. Außerdem hat sich die Firma engagiert, um auf die wirtschaftliche Situation der Veranstaltungsbranche aufmerksam zu machen, und zur Night of Light das Markgrafenschloss beleuchtet.

Kontaktperson für Rückfragen

Axel Ullmann

Dipl. Ing. (BA)

Leitung Vertrieb/Marketing

B&HP Weißhaar GmbH

Im Grün 32, 79312 Emmendingen

Tel: +49 (0) 7641 / 9 78 32-25

Axel.Ullmann@bhp-weisshaar.de

Online-Kurse des Mittelpunkt Emmendingen: Yoga, Pilates oder Tanz

Aufgrund der Maßnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat Priska Jessberger vom Mittelpunkt Emmendingen begonnen, fast alle Kurse online zu unterrichten. Inzwischen fangen die Präsenzkurse zwar nach und nach wieder an, doch Jessberger findet,  Onlinekurse haben für die Kunden auch über die Coronazeit hinaus viele Vorteile. Zum Beispiel sparen sie Zeit, Anfahrtswege und Parkplatzsuchen. Außerdem können sie den Kurs absolvieren, wo auch immer sie wollen. Die Kurse finden mit maximal 6 Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern statt und können flexibel ausgewählt sowie bis zu 24 Stunden vor Kursbeginn storniert werden. Außerdem bietet das Mittelpunkt bewegte Pausen für Firmen, Personal Training und mehr an.

Kontaktperson für Rückfragen

Priska Jessberger

Studio Mittelpunkt

Wiesenstraße. 64, 79312 Emmendingen

07641-4689830

01516-7786502

info@mittelpunkt-em.de

Mund-Nasen-Schutz von Apollo Optik, um Spenden für die Coronahilfe des DRK zu sammeln

Melanie Leuwer von Apollo Optik näht als Ausgleich zu den Sorgen, die die Corona-Krise für sie mit sich bringt, individuelle Mund-Nasen-Schutze aus schönen Stoffen. Sie sind waschbar und wiederverwertbar. Interessierte können sie bei Apollo Optik für 10€ pro Stück kaufen, alle Einnahmen spendet Melanie Leuwer an die Coronahilfe des Deutschen Roten Kreuzes.

Kontaktperson für Rückfragen

Melanie Leuwer

Apollo Optik

Torgasse 1, 79312 Emmendingen

07641/96 29 695

fp6821@apollo-optik.de

OK Eventgastronomie: Imbiss in der Denzlinger Straße

Für OK Eventgastronomie ist der Sommer normalerweise die hektischste Zeit. Denn dann finden eigentlich viele Veranstaltungen statt und der Eventgastrobetrieb versorgt jedes Wochenende in einer anderen Stadt Konzertbesucher, Hochzeitsgäste oder Besucher von Messen mit Grillspezialitäten oder thailändischen Gerichten. 2020 bleibt dieses Geschäft jedoch aufgrund der Coronaverordnung aus. Nun hat OK Eventgastronomie in der Emmendinger Denzlinger Straße bei der Schreinerei Ziebold einen festen Standort erhalten, an dem der Betrieb seine Gerichte verkauft. Dort gibt es viele Burgerspezialitäten sowie klassische Imbiss-Gerichte. Außerdem bereitet Dienstags ein thailändischer Koch Thai Spezialitäten zu.

Kontaktperson für Rückfragen

Olaf Kunzweiler

OK Eventgastronomie

Carl-Helbing-Straße 18, 79312 Emmendingen

+49742493523

okeventgastronomie@gmail.com

Gothaer Versicherungen: Beratung und Absicherung für neue Herausforderungen

Auch die Gothaer Versicherungen haben sich der aktuellen Situation angepasst und bieten für einen besseren Kundenservice Alternativen zu den Beratungsgesprächen vor Ort, anhand von E-Unterschriften und Videoberatungen. Außerdem beinhaltet das Portfolio der Gothaer eine Cyberversicherung, die Hacking- und Phishing-Attacken absichert und für Betriebe mit Home Office besonders praktisch ist. Die Versicherung bietet zudem umfassende Rechtsschutzberatungen zu allen arbeits- und unternehmensrechtlichen Themen, die für Firmen momentan relevant sind, zum Beispiel im Bereich Kurzarbeit. Für Gewerbekunden hat die Gothaer zusätzlich die Plattform CoronaPuls ins Leben gerufen, auf der diese telemedizinische Ratschläge, Auskünfte zum Arbeitsrecht und weitere Informationen rund um das Coronavirus und die damit verbundenen Maßnahmen finden.

Kontaktpersonen für Rückfragen

Kai Flöther

Dipl.-Kfm. (FH)

kai_floether@gothaer.de

Telefon: 07641/962798-11

 

Bernd Schmieder

Bezirksdirektion

F.-J.--Baumgartner-Str. 1/1, 79312 Emmendingen

bernd.schmieder@gothaer.de

Telefon: 07641/962798-0

Fax: 07641/962798-25

www.bernd-schmieder.gothaer.de

Engel & Völkers: Immobilien-Teilverkauf

Das Dienstleistungsunternehmen für Immobilien Engel & Völkers bietet Immobilienbesitzern die Möglichkeit, durch einen sogenannten Immobilien-Teilverkauf das gebundene Immobilienvermögen in freie Liquidität umzuwandeln, ohne Kredite aufnehmen oder ausziehen zu müssen, und trotzdem wirtschaftlicher Eigentümer des Objekts zu bleiben. Die Besitzer verkaufen bis zu 50% ihrer Immobilie an Engel & Völkers, behalten aber das Wohnrecht und können die Immobilie weiterhin nach ihren Vorstellungen gestalten.

Kontaktperson für Rückfragen

Christophe Klausmann

Hiss Immobilien GmbH

Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

Karl-Friedrich-Straße 9, 79312 Emmendingen

Telefon: +49 - (0) 7641 - 95 40 76 0

Mobiltelefon: +49 - (0) 152 - 22 86 68 91

christophe.klausmann@engelvoelkers.com

Finanzservice Leibenzeder: Online-Beratung und -Abwicklung

„Versicherung goes digital und regional“: Das ist das Motto von Falk Leibenzeder, der für seine Kunden die digitale Verwaltung erleichtert hat. Er bietet nun Onlineberatungen in Sachen Versicherung an. Außerdem hat jeder Kunde einen digitalen Kundenordner und kann damit bequem seine Geschäfte online abwickeln und Schadensfälle melden. Das lästige Suchen und Abheften von Unterlagen ist damit kein Problem mehr. Auch die persönliche Betreuung von Kunden bleibt weiterhin bestehen.

Kontaktperson für Rückfragen

Falk Leibenzeder

Händelstraße 4, 79312 Emmendingen

07641-9538483

info@finanzen-leibenzeder.de

https://finanzen-leibenzeder.de/

Pelz und Leder Atelier Schwörer: erweitertes Produktportfolio

Im Dezember hatte Bärbel Schwörer ihren Laden in der Emmendinger Lammstraße geschlossen, um ihr Wissen als Kürschnermeisterin vom neuen Pelz und Leder Atelier in der Freiburgerstraße weiterzugeben. Die Corona-Krise stellte für sie in dieser neuen Situation eine weitere Herausforderung dar. Schwörer hat sich angepasst und arbeitet nun mehr mit Bestellungen. Außerdem hat sie ihre Produkte und Leistungen erweitert.

Folgende Produkte gibt es im Pelz und Leder Atelier Schwörer:

  • Lederhäute ab 10€ / Stück
  • Lammfelle ab 20€ / Stück
  • Einkaufstaschen aus Leder ab 57€ / Stück

Außerdem bietet Bärbel Schwörer als Kürschnermeisterin folgende Dienstleistungen an:

  • Umarbeitung von Pelz- und Lederjacken und -mänteln
  • Reparatur von Pelz- und Lederjacken und -mänteln
  • Anfertigung von Kissen und Decken aus Pelzjacken oder -mänteln, und auf Wunsch aus neuen Fellen
  • Anfertigung von Fasnethäs mit Fell (z.B. wilder Mann)
  • Beurteilung und Schätzen von gebrauchten Pelzjacken und -mänteln gegen Gebühr (kein Ankauf)

Kontaktperson für Rückfragen

Barbara Schwörer

Pelz und Leder Atelier

Freiburgerstr. 9/1, 79312 Emmendingen

pelz.u.leder@gmx.de

Admin / 01.07.2020
Kommende Veranstaltungen
19.06.2021 (2 Tage)
10:00 bis 20.06.2021 22:00 (2 Tage)

Leistungsschau Emmendingen (verschoben)